Arbeitskreis Streuobstwiesen Hildesheim

Rückblick: 3.10.2013 - Streuobstwiesentag im Landkreis Hildesheim

Programm vom Streuobstwiesentag 2013

Sortenbestimmung durch eine Pomologin

Sabine Fortak befasst sich seit vielen Jahren mit der Bestimmung von Obstsorten und hat ein umfassendes Wissen über viele alte Sorten in Niedersachsen. Wenn Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrer Streuobstwiese Bäume haben, deren Sorte Sie nicht kennen, ist dies die beste Gelegenheit, darüber Aufschluss zu bekommen. Pflücken Sie erst kurz vor dem Bestimmungstermin möglichst fünf durchschnittlich große, reife, madenfreie Früchte von der Südhälfte des Baumes und nur vom oberen Drittel. Der Stiel muss an der Frucht bleiben. Den Apfel nicht waschen, nicht polieren und stoßgeschützt transportieren. Einige Blätter, ggf. sogar ein Foto des Baumes können zusätzlich helfen. Frau Fortak ist für Sie auf der Streuobstwiese an der Freien Waldorfschule Hildesheim da.

Aktionen an 6 Standorten

An sechs Orten im Landkreis laden wir Sie dieses Jahr ein. Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen und Anfahrtskizzen finden Sie online unter http://www.landkreishildesheim.de/streuobst bzw. im Flyer.

Hildesheim - Schulbiologiezentrum

Am Wildgatter 60 (Parkplatz unterhalb des Wildgatters), Siehe Openstreetmap-Karte, oder Kartenausschnitt, (PDF, 305 KB)

Hildesheim - Freie Waldorfschule Hildesheim (Schulgarten)

Triftstraße 1/ Ecke Albrecht-Haushofer-Straße, Siehe Openstreetmap-Karte, oder Kartenausschnitt, (PDF, 266 KB)

Sehlem - Streuobstwiese

Am Nussberg, Siehe Openstreetmap-Karte, oder Kartenausschnitt, (PDF, 410 KB)

Emmerke

Am Heeser, Siehe Openstreetmap-Karte, oder Kartenausschnitt, (PDF, 155 KB)

Groß Düngen - Streuobstwiese

Bergstraße in Richtung Waldfrieden, Siehe Openstreetmap-Karte, oder Kartenausschnitt, (PDF, 132 KB)

Wittenburg

Klosterkirche Wittenburg, oberhalb von Sorsum-Wittenburg (Elze), Siehe Openstreetmap-Karte, oder , (PDF, 268 KB)

Fusszeile